3D Game Verlust der Nacht auf der MS Wissenschaft

 

Konzeptentwicklung und Umsetzung eines Exponats zur Veranschaulichung der Forschung um Lichtverschmutzung im Verbundprojekt "Verlust der Nacht" auf der MS-Wissenschaft, 2012. Im Zentrum steht ein gestengesteuertes Computerquiz: Eine Eule ersetzt auf ihrem Flug in einem nächtlichen Stadtpark lichtverschmutzende Laternen durch umweltverträglichere, indem sie Fragen zur Lichtverschmutzung richtig beantwortet. Die User lassen die Eule durch Bewegungen Ihrer Arme fliegen. Ergänzt wird das Exponat durch einen Touchscreen, der die Fakten der Forschung multimedial vermittelt, und durch eine kleine Ausstellung zeitgenössischer Leuchtmittel.

Ab Minute 2:25 erscheint das Eulenspiel

 

Beteiligte Institute und Einrichtungen des Forschungsverbunds "Verlust der Nacht"

  • Astrophysikalisches Institut Potsdam
    www.aip.de
  • Deutsches Primatenzentrum –
    Leibniz-Institut für Primatenforschung, Göttingen
    www.dpz.eu
  • Leibniz-Institut für Regionalentwicklung
    und Strukturplanung e. V., Erkner
    www.irs-net.de
  • Leibniz-Institut
    für Zoo- und Wildtierforschung, Berlin
    www.izw-berlin.de
  • Leibniz-Institut für Arbeitsforschung
    an der TU Dortmund
    www.ifado.de
  • TU Berlin - Institut für Stadt- und Regionalplanung
    www.isr.tu-berlin.de
  • Leibniz-Institut für Gewässerökologie
    und Binnenfischerei, Berlin
    www.igb-berlin.de
  • FU Berlin - Institut für Weltraumwissenschaften
    www.fu-berlin.de/iss
  • TU Berlin – Institut für Energie- und
    Automatisierungstechnik - Fachgebiet Lichttechnik
    www.li.tu-berlin.de
  • Leibniz-Institut für Plasmaforschung
    und Technologie, Greifswald
    www.inp-greifswald.de

http://www.zukunftsprojekt-erde.de